Dank einer großzügigen Zuwendung aus dem Reinertrag „Sparen + Gewinnen“ konnte die Jugendabteilung  des Tennis-Club Holzminden von 1928 .e.V. dringend benötigtes Trainingsgerät beschaffen.

 

So wurden zwei mobile Ballwände, Methodikbälle, Hockeytore und Schläger für das wichtige Koordinationstraining erworben. Die Koordination ist die Basis für alle Ballsportarten und ist somit ein wichtiger Baustein der Tennisausbildung. Die jüngsten Erfolge von Einzelspielern und Mannschaften gibt den Verantwortlichen des TC Holzminden Recht. Die nachhaltige und engagierte Arbeit im Jugendbereich sorgt auch für einen positiven Trend bei den Mitgliederzahlen des Vereins. Die Kinder und der Tennis-Club Holzminden von 1928 .e.V. bedanken sich bei der Braunschweigischen Landesbank für die nachhaltige Unterstützung.