Das Finale am letzen Wochenende konnte nicht spanneder sein. Die beiden Spieler der U12 des TC Holzminden, Justus Meyer und Jonathan Just gewannen das Finale der Mannschaftsregionsmeisterschaft 2016 gegen RW Hildesheim mit 2:1. In allen Punktspielen gaben die Beiden nur ein einziges Spiel ab und wurden hochverdient Meister dieser Alterklasse. Die zentrale Siegerehrung findet im Rahmen der Doppelregionsmeisterschaften in Hildesheim statt. Herzlichen Glückwunsch an die beiden Spieler vom Vorstand und Trainerstab des TC Holzminden von 1928 .e.V. Mit diesem Finalsieg wurde der Aufstieg in die Bezirksliga geschafft.