Mit einem Doppelspieltag starten die Herren 65 die Sommersaison in der Regionalliga.

 

Am Donnerstag, den 05.05.2016 (Himmelfahrt) um 12.00 Uhr stellt sich auf unserer Anlage der große Meisterschaftsfavorit THC von Horn und Hamm e.V. aus Hamburg vor.

 

Unsere Gäste sind im letzten Jahr mit 12:0 Punkten ungeschlagen Meister geworden. Mit Kasper Rud und  Frans Nörby verfügen sie über zwei LK 7 Spitzenspieler aus Dänemark. Durch die Neuzugänge von Paul Schorn an Pos. 3 und Michael Fröhlich an Pos. 5 ist das Team überragend besetzt. In dieser Aufstellung ist das Team unschlagbar. Im Winterpunktspiel hatten wir schon das "Vergnügen" in Hamburg gegen diese Mannschaft und hatten beim 1:5 keine Chance. Wir hoffen auch diesmal auf ein oder zwei Ehrenpunkte.

 

Schon am Samstag, den 07.05.2016 um 13.00 Uhr bestreiten wir die nächste Begegnung beim TC Schwarz-Gold Berlin. Auf der Anlage in der Nähe vom Sportforum Hohenschönhausen treffen wir auf den Meister der Ostliga 2015, die ungeschlagen mit 14:0 Punkten Staffelsieger wurden. Im Aufstiegesspiel zur Regionalliga setzten sich die Berliner mit 5:4 gegen den Hildesheimer TV durch. In Berlin müssen wir auf Harald Berner verzichten, der seinen 70. Geburtstag feiert. Trotzdem sollten wir nicht chancenlos sein und mit unserer bewährten Truppe hoffen wir auf einen knappen Erfolg in der Hauptstadt.