Hintergrund: Anlässlich des 250jährigen Jubiläums hatte die Braunschweigische Landessparkasse 250 gemeinnützige Einrichtungen, Initiativen und Projekte mit einer Spende gefördert. Insgesamt wurde mit 176.500 Euro (wegen des Gründungsjahres 1765) das ehrenamtliche Engagement der Bürger belohnt. Als äußeres Zeichen dieses Förderprogramms „Ein Korb voll guter Taten. – Wir unterstützen 250 Projekte, die anderen helfen“ finden gegenwärtig überall im Geschäftsgebiet der Landessparkasse statt. Jeder Spendenempfänger hat Anspruch auf seine eigene Eiche, die an symbolischen Orten zur Erinnerung an das Landessparkassen-Jubiläum gepflanzt wird.