Nächster Termin

09.09.2018 Regionsmeisterschaften der Jüngsten
15.09.2018 Regionsmeisterschaften Jugend Doppel
28.09.2018  DTB TCH LK Race Finale U11 U13 U15

aktuelle News

spielend trainieren jeden Dienstag und Freitag 16-18 Uhr bei Kalle Beiber

Auch für alle die mal reinschnuppern wollen. Schläger und Bälle werden gestellt.

Ansprechpartner ist Frank Klingspor 0170/7662112

 

Europameister Jörgen Aberg und Deutsche Meister am Start

Holzminden/Uslar. 170 Aktive der Altersklassen 30-75 Jahre treffen sich von heute bis Sonntag  zur 17. Auflage der Bergbräu-Trophy im Uslarer Land und in Holzminden. Das Meldeergebnis aus dem Vorjahr wurde nochmals übertroffen und die Veranstalter Uslarer Tennis-Club (UTC) und der TC Holzminden von 1928 freuen sich über die Zusagen von zahlreichen Deutschen und Norddeutschen Meisterinnen und Meistern. Tennisclub-Vorsitzender Rolf Gans, Sportwart Sebastian Aickele und Jungendwart Frank Klingspor freuen sich über diesen großen Zuspruch. In den Altersklassen Damen 30-60 und Herren 30-75 schlagen bei diesem Qualifikationsturnier im Rahmen der DUNLOP-Senior-Tour  zahlreiche Aktive aus den TOP 100 der Deutschen Ranglisten auf. Die Teilnehmer kommen aus 9 Bundesländern und die Bergbräu-Trophy ist eines von 18 Qualifikationsturnieren für das Dunlop-Masters im September in Düsseldorf. Das Turnier zählt zu den bekanntesten Altersklassenturnieren in Norddeutschland und einige der Spielerinnen und Spieler nutzen den Aufenthalt in der Region zu einem Kurzurlaub. Zuschauer können zu folgenden geplanten Turnierzeiten die Spiele an der Liebigstraße verfolgen : Freitag ab 14 Uhr, Samstag/Sonntag ab 09 oder 10 Uhr. Aus den 170 Aktiven ragen folgende Spielerinnen und Spieler heraus: Europameister: Herren 45 Jörgen Aberg (Berlin), Deutscher Meister: Herren 75 Bernd Müller (Hildesheim), Norddeutsche Meister: Herren 35 Pavel Jakunin (Arnum), Herren 45 Kai Könnecker (Hildesheim), Herren 60 Jürgen Ackermann (Gahmen), Herren 65 Adam Antal (Holzminden,

Aus dem Raum Holzminden/Höxter/Beverungen haben folgende Spielerinnen und Spieler gemeldet: Herren 30/35: Niklas Petersen, Guido Reichmann, Thorsten Stein (alle TV RW Höxter),Herren 45: Christian Riefling (TC Beverungen), Lars Warnecke (TV RW Höxter), Herren 50: Christian Henning, Frank Klingspor, Dirk Nahrwold, Hans Wessels (alle TC Holzminden von 1928), Heiko Röder (RV RW Höxter), Herren 55: Rainer Schwiete (TC SG Holzminden), Herren 60: Michael Köhne, Christian Tanzmann (beide TC SG Holzminden), Herren 65: Adam Antal, Harald Berner, Hinrich Haffner, Wilhelm Holz, Helmut Seydler, Walter Volle (alle TC Holzminden von 1928), Herren 70: Walter Peschke (TC Holzminden von 1928), Damen 30/35: Maike Lachenicht, Christine Menz (beide TV RW Höxter), Damen 40: Veronika Eickemeier (TC Bevern), Susan Spiegelberg (TV RW Höxter), Damen 45: Gabriele Schaper (TC Bevern), Bettina Warnecke (TV RW Höxter), Damen 50: Uta Holtz (TC Bevern), Susanne Wessels (TC Holzminden von 1928), Damen 55: Sabine Cichos-Stroop (TC Bevern).