Liebe Tennisfreunde,

wir haben aufgrund der Corona Pandemie ein aufregendes Tennisjahr erleben dürfen. Nach anfänglich noch recht unklarer Situation über die Chancen einer Außensaison haben uns dann die Vorschriften unter Einhaltung von eigenen Hygienevorschriften doch erlaubt Tennis zu spielen. Jetzt gilt es Euch allen dafür zu danken, dass die Regelungen weitestgehend immer eingehalten wurden, und nichts passiert ist. Dazu auch mein Dank an unsere Hygienebeauftragten, die hier immer ein Auge auf das Geschehen hatten.   

Mit der Weihnachtszeit kündigen sich jetzt die letzten Tage eines außergewöhnlichen Jahres an. Der Vorstand des TCH ist sehr froh, dass wir alle diese schwere Zeit mit der über uns liegenden und bedrückenden Pandemie bislang gut überbestanden haben. In der Hoffnung, dass uns das kommende Jahr bessere Zeiten schenkt, wünschen wir Euch und Euren Familien für das Jahr 2021 viel Glück aber vor allen Dingen immer beste Gesundheit.

 

Das Bild ist ein Kunstprojekt, dass während des ersten Coronalogdowns von der Jugendabteilung iniziert wurde. !00 Kinder beteiligten sich an diesem Projekt. Das Ergenbis zum Thema Tennis auf 100x100 mm hängt im Clubhaus aus.

Soweit es die anstehende Jahreshauptversammlung zu Beginn des nächsten Jahres betrifft, ist es zunächst noch Ziel des Vorstandes diese als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Hier werden wir aber jetzt erst einmal die kommenden Wochen abwarten welche Corona -Regelungen dann im Februar gelten. Hier erlaubt uns aber unsere Satzung auch evtl. über das erste Quartal hinauszugehen.

Mit sportlichen Grüßen und dem Wunsch für eine besinnliche Weihnachtszeit

Der Vorstand