Nächster Termin

09.09.2018 Regionsmeisterschaften der Jüngsten
15.09.2018 Regionsmeisterschaften Jugend Doppel
28.09.2018  DTB TCH LK Race Finale U11 U13 U15

aktuelle News

spielend trainieren jeden Dienstag und Freitag 16-18 Uhr bei Kalle Beiber

Auch für alle die mal reinschnuppern wollen. Schläger und Bälle werden gestellt.

Ansprechpartner ist Frank Klingspor 0170/7662112

 

Dreamteam bei den Landesmeisterschaften

Das Dreamteam des Tennis Club Holzminden von 1928 e.V., die U10 Mädchenmannschaft, ist die drittbeste Mannschaft in Niedersachsen. Nach der Niederlage im Halbfinale konnte mit einem verdienten Sieg im Spiel um den dritten Platz der größte Erfolg einer Jugendmannschaft des TCH gefeiert werden.

 

Die Mannschaft erzielte bei den diesjährigen Medienpunktspielen sehr gute Ergebnisse. So erreichte Sie nach Siegen gegen Königslutter (3:0) und dem Auswärtssieg gegen Wolfenbüttel (2:1) den Staffelsieg in der höchsten niedersächsischen Spielklasse und wurde damit Meister der Bezirksliga. Nach diesem unerwarteten Erfolg konnten sich die Mädels auf  die TNB Landesmeisterschaftsendrunde, die am 22.09 in Celle ausgetragen wurden, freuen. Hier konnten Angelina Kraft, Jaqueline Fadaeeyani und Julia Kortekaas nach tollen Auftritten im Halbfinale und im Spiel um den dritten Platz weitere Erfahrungen für ihre beginnende Turnierkarriere sammeln. Die drei Mädchen arbeiten seit zwei Jahren akribisch an ihrer sportlichen Weiterentwicklung. Angelina Kraft, die Nummer 1 dieser Mannschaft blieb als einzige Spielerin aller Mannschaften in dieser Punktserie ungeschlagen. Jaqueline Fadaeeyani, die jüngste Spielerin bei den Landesmeisterschaften und Julia Kortekaas hatten nach ihren tollen Auftritten eine Menge Spaß bei diesem finalen Mannschaftswettbewerb.

 

Eine tolle Entwicklung für den Tennis Club Holzminden von 1928 e.V. der nicht wie andere teilnehmenden Mannschaften mit Spielgemeinschaften Starke Mannschaften stellt, sondern innerhalb des Vereins eine große Anzahl an Spielerinnen ausbildet die dann wirklich als Team aus einem Verein starten. Zu diesem Leistungskader gehören nicht nur die benannten Spielerinnen Angelina Kraft, Jaqueline Fadaeeyani und Julia Kortekaas sondern ebenfalls  Jane Ahrens und Noemi Pietrzyk die sich alle auf Augenhöhe befinden und sicher in den nächsten Jahren als ein Team für Aufsehen sorgen werden.