aktuelle News

spielend trainieren jeden Dienstag und Freitag 16-18 Uhr bei Kalle Beiber

Auch für alle die mal reinschnuppern wollen. Schläger und Bälle werden gestellt.

Ansprechpartner ist Frank Klingspor 0170/7662112

 

Bei den diesjährigen Regionsmeisterschaften der Jüngsten in Hildesheim konnten die Kinder des TC Holzminden von 1928 e.V. alle Wettbewerbe der U7 und U8  gewinnen.

Raphael Klingspor, Jaqueline Fadaeeyani, Jan Ahlbrecht, Noah van der Zande

Jaqueline Fadaeeyani (2010) setzte sich gegen starke Konkurrenz aus Hildesheim durch. Mit einer Matchbilanz von 7:1 bot sie gerade gegen die Topspielerinnen aus Hildesheim eine tolle Leistung. Mit ihrer guten Beinarbeit und einer tollen Vorhand hinterließ sich in der Regionshauptstadt bleibenden Eindruck.

Fokussiert und ambitioniert absolvierte Raphael Klingspor (2010) seine sechs Spiele. Der Titelverteidiger und Favorit auf den Titel der U8 hinterließ eine makellose 7:0 Bilanz. In jedem seiner Spiele agierte er gewohnt sicher und überlegt.

In dieser Konkurrenz waren auch Jan Albrecht und Ludwig Lampe gemeldet. Jan Albrecht belegte am Ende mit einer Bilanz von  5:2 einen tollen dritten Platz. Ludwig Lampe machte tolle Spiele. Für ihn wäre auf jeden Fall mehr drin gewesen. Er verlor 4 seiner sieben Spiele mit nur zwei Punkte unterscheid. Am Ende wurde er Fünfter.Noah van der Zande wurde überlegen Regionsmeister der U7. Als einziger Spieler des Wettbewerbs blieb er ungeschlagen und erreichte eine Matchbilanz von 5:0. Auch ihm gelang die Titelverteidigung vom Winter erfolgreich.